Trotz des schönen Wetters kamen am Abend des 4. Juli 2019 Alumni des TUM Management Alumni e.V. der Einladung von Alumnus Dr. Markus Contzen nach und trafen sich bei der Beratungsfirma h&z, um sich zum Thema "Autonomes Fahren - die Rolle in unserer heutigen und zukünftigen Gesellschaft" informieren und zu diskutieren.

Sehr anschaulich illustrierte Dr. Contzen die Ergebnisse, die seine Beratungsfirma über die letzten Jahre zum Thema gesammelt hat. Besonders spannend war dabei die Untermalung mit Filmen über Testautos aus den USA, die unter anderem zeigten, welche Vorteile Infrarotkameras für die Fahrzeuge bringen und wie die Autos ihre Lernkurve ausbauen. Wissen Sie, woran man ein autonom fahrendes Auto sehr gut erkennen kann? Anders als der Mensch kann es endlos warten, um weiterzufahren, bis es den korrekten Abstand zu allen umliegenden Objekten hat.

Schon während des Vortrags gab es viele Anregungen und Fragen von Seiten der Gäste und es lässt sich mit Sicherheit sagen, dass jeder Teilnehmer viel mitnehmen konnte aus dem Austausch und die Diskussion noch lange nicht beendet ist.

Das nächste Kamingespräch findet voraussichtlich am 31. Oktober 2019 mit Alumnus Dr. Wolfram Schlimme statt.

Previous item Next item

Write comment

For this content no further comments are allowed!